CRF1100L Africa Twin 2020

Jetzt kommt die nächste Evolutionsstufe des ultimativen Honda Adventure-Bikes.

Die neue Africa Twin steigert ihre Offroad-Performance dank der Kombination aus leichterem und schlankem Chassis im Rallye-Stil, überarbeiteter Sitzposition und 5 kg weniger Gewicht sowie einem großvolumigeren Motor, der bereits die Abgasnorm Euro-5 erfüllt und mehr Leistung und höheres Drehmoment bietet. Die sechsachsige Inertial Measurement Unit (IMU) steuert nun die verschiedenen Fahrmodi, die Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) sowie drei zusätzliche Systeme: Kurven-ABS, Wheelie-Control und Rear-Lift Control. DCT Modelle verfügen zusätzlich über eine Kurvenerkennungs-Funktion. Der 6,5 Zoll Vollfarben-TFT-Touchscreen integriert Apple CarPlay® und Bluetooth-Konnektivität. Tempomat sowie Dual LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht gehören zur Serienausstattung.

  • Kompaktes Design für den Offroad-Einsatz, mit schmalem Sitz und hohem Lenker
  • Multi-Information-Display (MID) mit 6,5 Zoll TFT-Touchscreen
  • Apple CarPlay® erlaubt Apple iPhone® Steuerung über das MID
  • Bluetooth-Konnektivität, Tempomat und Tagfahrlicht
  • Auf 1.084 cm3 vergrößerter Hubraum als Basis für 75 kW (102 PS) Spitzenleistung und 105 Nm Drehmoment
  • Mehrleistung durch neue Zylinderköpfe, Nockenwellensteuerung, Drosselklappen und überarbeitetes Abgassystem
  • Weniger Gewicht durch optimiertes Getriebe
  • Endschalldämpfer mit Exhaust Control Valve (ECV) für verbesserten Sound im niedrigen Drehzahlbereich und mehr Leistung im hohen Drehzahlbereich
  • IMU-gesteuerte Traktionskontrolle für Offroad-Einsatz optimiert
  • Dreistufige Wheelie-Control, IMU-unterstützt
  • Der neue Fahrmodus Offroad ergänzt die bisherigen Tour, Urban und Gravel
  • Zwei User-Fahrmodi zur individuellen Anpassung