CBR 650 R
Ihr Titel
Motor & Leistung

Motor:
Flüssigkeitsgekühlter Einzylinder-Viertaktmotor

Gemischaufbereitung:
PGM-FI Benzineinspritzung

Max. Leistung:
20,1(27,3) / 8.500

Max. Drehmoment:
20,1(27,3) / 8.500

Abgasverhalten:
Euro 5

Starter:
E-Starter

Fahrwerk & Antrieb

Bereifung vorne:
80/100-21M/C 51P

Bereifung hinten:
120/80-18M/C 62P

Endantrieb:
Kette

Bremsen vorne:
256 mm Einscheibenbremse mit Doppelkolbenbremszange

Bremsen hinten:
220 mm Einscheibenbremsanlage mit Einkolbenbremszange

Maße & Design

Sitzhöhe:
880 mm

Tankinhalt:
7.8 l

Farben:

EXTREME RED

CRF300L

BEREIT FÜR STRASSE UND GELÄNDE

FREI SEIN. ÜBERALL

Wir haben die CRF300L mit einem leichten Chassis, einer schlankeren Verkleidung sowie mehr Leistung und höherem Drehmoment neu aufgelegt. Obwohl einige technische Details verbessert wurden, ist sie immer noch eine geniale Mehrzweckmaschine. Die Off-Road-Eigenschaften – schlanke Proportionen, dynamische Gasannahme, agile Lenkung und elastische Aufhängung – sorgen auch in der Stadt für ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. So fährt sich die leistungsstarke CRF300L auch auf dem Weg zur Arbeit angenehm. Am Wochenende steht der Drang nach Freiheit im Vordergrund.

LEICHTER. STÄRKER. NOCH MEHR SPASS.

Beginnen wir mit den Zahlen.

Die CRF300L ist dank neuem Rahmen und der konischen Aluminiumschwinge 4 kg leichter. Das macht sich auf der Straße und im Gelände vor allem beim Lenken bemerkbar. Der größere Hubraum des Einzylindermotors erzeugt zusätzliche 1,9 kW Leistung und ein um 4 Nm höheres Drehmoment – das spürt man beim Gas geben. Darüber hinaus verfügt die Maschine jetzt über eine Anti-Hopping-Kupplung. Die Bodenfreiheit wurde erhöht und die Fahrposition auf optimale Kontrolle abgestimmt. Der Tank ist schlank und die Kontur der komfortablen Sitzbank erleichtert das Abstützen auf dem Boden. Eine Ganganzeige im Cockpit und das aggressive Scheinwerferdesign verleihen der Maschine den letzten Schliff.

BEREIT FÜR ALLTAG UND FUN

In der CRF300L steckt die DNA der fantastischen CRF450R- und CRF450RX-Rennmodelle.

Der Hintergrund: HRC und das Rennprogramm sorgen für eine noch sportlichere Performance. Die um 30 mm höhere Bodenfreiheit erleichtert das Fahren über Bordsteinkanten (oder Baumstämme) erheblich.

Die Sitzhöhe wurde um 5 mm auf 880 mm angehoben. Das erhöht die natürliche Kontrolle. Der schmale Tank sorgt für mehr Bewegungsfreiheit. In der Stadt und auf der Piste – die CRF300L ist stehts bereit.